Die Grundschule Triefenstein hat in diesem Jahr die Projektwoche “Herzenssachen” für ihre Kinder durchgeführt. Bei dieser tollen Veranstaltung haben ehrenamtlich engagierte Erwachsene sich und ihre Herzenssache vorgestellt.

Das Spektrum war sehr vielfältig: so gab es z.B. einen Besuch im SOS Kinderdorf, die Wasserwacht hat sich und ihre Arbeit vorgestellt und eine Ordensschwester stand den Kindern für ihre Fragen offen.

Unsere Herzenssache, das Sebastianifest, durfte bei dieser einmaligen Gelegenheit natürlich nicht fehlen. Gemeinsam mit Christian Greser und in voller Montur haben wir uns den sehr interessierten Dritt- und Viertklässlern am Donnerstag Vormittag vorgestellt:

Mit Trommelschlägen, Gewehr und Säbel sind wir in die Klasse gekommen

Mit Trommelschlägen, Gewehr und Säbel sind wir in die Klasse gekommen. CC BY 4.0: Fr. Bierögel-Hering/Fr. Kuhn (2019)

Einige der Viertklässler kannten das Fest, vielen durften wir jedoch an dem Tag etwas völlig neues präsentieren:

Nach dem Einmarsch hatten wir die volle Aufmerksamkeit der Kinder

Nach dem Einmarsch hatten wir die volle Aufmerksamkeit der Kinder. CC BY 4.0: Fr. Bierögel-Hering/Fr. Kuhn (2019)

Wir hatten einige Bilder und auch einen kurzen Film vom Fest mit dabei:

In der dritten Klasse gab es sehr viele interessierte Fragen

In der dritten Klasse gab es sehr viele interessierte Fragen. CC BY 4.0: Fr. Bierögel-Hering/Fr. Kuhn (2019)

Die Kinder wollten natürlich wissen wo wir auf den Fotos waren:

45 Minuten geügten kaum um die Fragen der Drittklässler zu beantworten

45 Minuten geügten kaum um die Fragen der Drittklässler zu beantworten. CC BY 4.0: Fr. Bierögel-Hering/Fr. Kuhn (2019)

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Lehrern und Direktor Erdmann für die einmalige Möglichkeit bedanken unsere Herzenssache den Kindern präsentieren zu dürfen. Es würde uns freuen wenn diese Projektwoche auch in Zukunft durchgeführt wird.

Weitere Infos zur Projektwoche gibt’s auf der Homepage der Grundschule.