Bilder

Fotos vom Sebastianifest

Sebastiani 2020

Zuletzt wurde das Sebastianifest im Januar 2020 nach dem gewohnten Ablauf zelebriert

Wie jedes Jahr fand am 6. Januar 2020 die alljährliche Hauptversammlung im Saalbau statt. Es kamen wieder zahlreiche Mitglieder

2020 wurde das 388-jährige Sebastiani Fest gefeiert

Samstag Abend geht es los mit dem Fackelzug

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Musikkapelle Lengfurt, die uns seit langen Jahren schon beim Fest unterstützt!

Pünktlich um 06:00 Uhr morgens ertönen die ersten Böllerschüsse vom Mainufer

Der Ablauf für die Soldaten beginnt Sonntag morgen mit dem Antreten am Marktplatz – 2020 zum letzten Mal unter Hauptmann Oskar Aschauer

Der Seitenaltar wird am Sebastiani-Wochende immer für den Heiligen Sebastian resviert und besorders geschmückt

Der Festgottesdienst am Morgen ist fester Bestandteil des Sebastiani-Wochenendes

Tambour Major Andreas Kohlhepp dirigiert die Musikkapelle nach dem morgendlichen Festgottesdienst

"Hochs Gewehr!"

Unter Trommelschlägen und mit Musikbegleitung geht es von der Kirche wieder auf den Marktplatz

Die ersten beim Umzug sind die Pioniere, links Edwin Herberich, rechts Markus Hoffart

Aufmarsch am Marktplatz.

Die Jüngsten bilden den Abschluss des Zuges

Zum Fahnenschwenken wird die Fahne gewechselt

Am Nachmittag formieren sich die Soldaten zum Karree für das anschließende Fahnenschwenken

Der Höhepunkt des Tages: Fahnenschwenken von Fähnrich Rüdiger Schreck

Der Fähnrich wird begleitet von der Musikkapelle Lengfurt mit dem Musikstück "Über den Wellen"

Wachmannschaft und Trommler unter Leutnant Thomas Baumann

Die Offiziere, Leutnants und Pioniere vom Festjahr 2020

Beim abendlichen Festkonzert wurden langjährige Mitglieder geehrt

Sebastiani 2019

2019 wurde das 387. Sebastiani-Fest in Lengfurt zelebriert.

Los geht es mit dem Fackelzug am Samstagabend

Antreten am Marktplatz unter Hauptmann Aschauer

Auf in die Kirche. Hier im Bild: Hauptmann Oskar Aschauer, Oberleutnant Thomas Hahmann und der erste Zug

Die Wachmannschaft unter Thomas Baumann bildet den dritten Zug

Beim Einmarsch in die Kirche bleibt nicht viel Platz im Mittelgang

Sobald die Fahne bewegt wird, werden auch die Gewehre präsentiert

Nach dem Gottesdienst stellen sich die Soldaten wieder vor der Kirche auf

Nach dem Festgottesdienst wird die Fahne an der Dreifaltigkeitssäule aufgesteckt

Nach der Festandacht wird wieder durch das Altort marschiert...

... auf den Marktplatz

Dort wird das Karree gebildet

Für das anschließende Fahnenschwenken

Das Sebastiani-Gelübde erfreut sich großer Beliebtheit beim jüngeren Nachwuchs des Vereins

Der Vorstand aus dem Jahre 2019 und Pfarrer Matthias Wolpert und Hauptmann Oskar Aschauer kurz nach dem Fest

Was wäre der Sonntagabend ohne die Musikkapelle Lengfurt?

Es gab auch 2019 wieder einige Ehrungen beim Festkonzert am Sonntagabend